SCC

Squamous Cell Carcinoma Antigen
  • Probematerial

    ca. 0,5 ml Serum oder EDTA-Plasma
    1 ml Punktatflüssigkeit

  • Probentransport

    Botendienst empfohlen

  • Klinische Indikationen

    Therapie- und Verlaufskontrolle bei Plattenepithelkarzinomen von Zervix, Lunge, Ösophagus, Analkanal, HNO-Bereich

  • Methode

    Fremdleistung

  • Hinweise / Bemerkungen

    Häufigkeit erhöhter SCC-Werte bei malignen Erkrankungen:
    Zervixkarzinom: 45-83 %
    Lunge Plattenepithel: 39-78 %
    Lunge nicht kleinzellig: 33-61 %
    Lunge kleinzellig: 4-18 %
    Lunge Adenokarzinom: 15-42 %
    Bronchialkarzinom: 18-27 %
    Biologische Halbwertszeit: 1 Tag
    Erhöhte Werte können auch bei benignen Erkrankungen gemessen wie Niereninsuffizienz (20-70 %), Psoriasis (80 %), Ekzem (80 %) und gutartigen Erkrankungen von Lunge, Pankreas, Leber, Gastrointestinaltrakt

  • Akkreditierung

  • Fremdlabore

    Labor Limbach

  • Stand

    15. März 2023